Orthopädische Zurichtung
Das Tuning für Ihre Schuhe

Was ist die Herausforderung bei der Orthopädischen Schuhzurichtung? – Die spezielle Funktionalität eines zugerichteten Schuhs mit Komfort und ansprechender Ästhetik zu verbinden.
Genau hier liegt die hohe Kompetenz unserer hauseigenen Werkstatt.

Funktionalität und Ästhetik

Wenn die Bewegung des Fußes z. B. durch Großzehengrundgelenksversteifung (Hallux rigidus) oder massive Schmerzen im Vorfuß eingeschränkt wird, kann eine entsprechende Zurichtung z. B. mit Schmetterlingsrolle oder Sohlenversteifung mit Ballenrolle die Einschränkung in der Bewegung ausgleichen.

Dieses „Tuning” ist bei allen Ihren Schuhen möglich – und auch nötig!

Die meisten Schuhe aus industrieller Konfektion sind nach optischen oder modischen Vorgaben gefertigt und weisen keine oder nur wenige orthopädisch wirksame Funktionsmerkmale auf. Z. B. hat der weitverbreitete Chuck eine komplett gerade Sohlenoberfläche. Der natürliche Abrollvorgang ist nur durch das Knicken des Schuhs möglich. Dies wiederum fordert von dem eingeschränkten Großzehengrundgelenk eine Leistung, die es gar nicht bringen kann.
Alleine durch den Einbau einer Rolle wird der Fuß optimal unterstützt, das Abknicken des Schuhs wird verhindert und die natürliche, fußschonende Abrollbewegung wird wieder ermöglicht.

Orthopädische Schuhzurichtung kann neben der Funktion auch zum Schuh passen und schön sein.

Abrollabsatz

Der Auftrittspunkt im Absatzbereich wird vorverlegt. Dadurch entsteht ein weicheres Auftreten, das die Gelenke schont.

Absatzerhöhung

Eine einseitige Erhöhung gleicht die Beinlänge aus. Die Geradestellung des Beckens verhindert vorzeitigen Gelenk- und Bandscheibenverschleiß.

Außenranderhöhung

Die äußere Erhöhung des Schuhbodens stellt das varische Sprunggelenk gerade und regelt über die Beinsäule den Gelenkspalt im Knie in neutral.

Ballenrolle mit Verstärkung

Die Ballenrolle kann leichte Schmerzen beim Abrollen lindern.

Carbonversteifte Rigidus-Rolle

Bei schmerzhaften Veränderungen im Großzehengrundgelenk kann die carbonverstärkte Rigidus-Rolle ruhigstellend und schmerzlindernd wirken.

Hagel- und Fersenpolster

Der Extosenbereich wird ausgespart und gepolstert. Die Druckentlastung verringert den Reibungsdruck der Schuhhinterkappe auf Ferse und Achillessehne.

Innenranderhöhung

Die innere Erhöhung des Schuhbodens stellt das valgische Sprunggelenk gerade und regelt über die Beinsäule den Gelenkspalt im Knie in neutral.

Längs- und Quergewölbestütze

Diese orthopädische Schuhzurichtung stellt eine Alternative dar, wenn wegen der Schuhform oder fehlenden Platzes im Schuh eine Einlagenversorgung nicht möglich ist, z. B. bei Elegantschuhen.

Längsgewölbestütze

Diese orthopädische Schuhzurichtung stellt eine Alternative dar, wenn wegen der Schuhform oder fehlenden Platzes im Schuh eine Einlagenversorgung nicht möglich ist, z. B. bei Elegantschuhen.

Mittelfußrolle

Fußwurzel und Mittelfußknochen können durch die Mittelfußrolle im Bewegungsablauf geschont werden. Die Mittelfußrolle gibt es auch in Kombination mit Abroll- oder Pufferabsatz.

Pelotte

Das Quergewölbe wird wie bei einer losen Einlage ausgerichtet und abgestützt. Die feste Zurichtung eignet sich auch für offene Schuhe und benötigt keinen zusätzlichen Platz.

Pufferabsatz

Für Arthrose- und Arthritispatienten ist mitunter besonders der Absatzauftritt schmerzhaft. Der Absatzauftrittspunkt wird mit dem Pufferabsatz ideal abgefedert. Die Auftrittsbelastung in den Gelenken kann hierdurch bis zu 70 Prozent vermindert werden.

Schmetterlingsrolle

Die Schmetterlingsrolle entlastet die Mittelfußköpfchen.

Schuherhöhung

Die Erhöhung nur eines Schuhs gleicht fehlende Beinlänge aus, stellt das Becken gerade und verhindert vorzeitigen Gelenk- und Wirbelverschleiß.

Fragen?

Telefon: 0941 51598
Fax: 0941 5999741
eMail: info@schuh-seidl.de

Vorbeikommen?

Roritzerstraße 4
93047 Regensburg

Wann?

Montag bis Freitag
9.00 bis 12.00 Uhr
13.00 bis 18.00 Uhr

Seidl GmbH Orhtopädie-Schuhtechnik

Öffnungszeit

Mo. - Fr. 9.00 - 12.00 Uhr/
13.00 - 18.00 Uhr

Adresse

Roritzerstraße 4
93047 Regensburg
Bayern, Deutschland

Kontaktinfo

+49 (0)941 51598
+49 (0)941 5999741
info@schuh-seidl.de

Bitte füllen Sie das Formular aus und klicken dann auf Senden.