Rund um DGUV 112-191
Service geht bei uns weiter – mit Sicherheit

Mit unserem Know How und unserer Hilfe in Sachen DGUV 112-191 müssen Sie keine Angst vor dem
Antrag zur Kostenerstattung haben.

Die DGUV 112-191 ist für Arbeitnehmer schwer zu verstehen – wir helfen

Nutzen Sie Arbeitssicherheitsschuhe oder Berufsschuhe in der Arbeit? Dann brauchen Sie vielleicht auch eine Orthopädische Zurichtung oder Einlagen für die Schuhe. Mit der DGUV 112-191 hat der Gesetzgeber eine Möglichkeit für Arbeitnehmer geschaffen, die besonderen Belastungen für Gelenke und Bewegungsapparat im Arbeitsalltag zu minimieren: Orthopädische Zurichtungen und Einlagen, die nach DGUV 112-191 zertifiziert sind, können vom Rentenversicherer bezahlt werden.

VORSICHT: Nur mit Orthopädischen Zurichtungen und Einlagen, die nach DGUV 112-191 zertifiziert werden, behalten Sie bei einem Unfall Ihren Versicherungsschutz!

Unser DGUV 112-191-Service für Sie:

Verglichen mit dem sehr hohen gesundheitlichen Gegenwert einer professionellen orthopädischen Versorgung im Arbeitsschuh ist der Aufwand der Beantragung beim Kostenträger auf jeden Fall lohnend. Und wir helfen Ihnen dabei.

Haben Sie individuelle Fragen zum Thema Arbeitssicherheitsschuhe und DGUV 112-191?
Tel: 0941 51598 (Montag bis Freitag, 9.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 18.00 Uhr)

Fragen?

Telefon: 0941 51598
Fax: 0941 5999741
eMail: info@schuh-seidl.de

Vorbeikommen?

Roritzerstraße 4
93047 Regensburg

Wann?

Montag bis Freitag
9.00 bis 12.00 Uhr
13.00 bis 18.00 Uhr

Seidl GmbH Orhtopädie-Schuhtechnik

Öffnungszeit

Mo. - Fr. 9.00 - 12.00 Uhr/
13.00 - 18.00 Uhr

Adresse

Roritzerstraße 4
93047 Regensburg
Bayern, Deutschland

Kontaktinfo

+49 (0)941 51598
+49 (0)941 5999741
info@schuh-seidl.de

Bitte füllen Sie das Formular aus und klicken dann auf Senden.